Aktuelles:

Das neue Gutscheinbuch für die Region Ostfriesland!

Wir sind dabei:

Gutscheine für Klangmassage

Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einem Geschenkgutschein:

 

Sie erreichen mich unter:

 

Tel. 0 49 56 - 40 78 87

oder

info@kinesio-logisch.net

 

 

Meine Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag

8:30 - 18:00 Uhr

 

Sie erreichen mich telefonisch am besten abends zwischen

17 und 19 Uhr.

 

Gelegentlich gebe ich auch Abend-Balancen, dann nutzen Sie doch bitte einfach meinen Anrufbeantworter und ich rufe  zurück, sobald es passt.

Wie gehe ich mit der aktuellen Pandemie um?

 

Aus gegebenem Anlass möchte ich Sie an dieser Stelle darüber informieren, wie ich mit der momentanen Coronavirus-Herausforderung in meiner Praxis umgehe:

 

Es ist in meiner Arbeit unvermeidlich, dass wir auf engem Raum zusammensitzen und ich Sie im Laufe der Sitzung auch berühre, sei es beim Muskeltesten oder durch das Halten von Reflexpunkten usw. Ich finde die Maßnahmen der Politik, das öffentliche Leben einzuschränken sehr gut und wichtig, um eine explosionsartige Vermehrung der Krankheitsfälle durch das Coronavirus zu verlangsamen, um unser Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Ich habe selbst im Krankenhaus gearbeitet und weiß um die Zustände dort. Es ist nur gut, wenn wir es schaffen, dass nicht alle gleichzeitig behandelt werden müssen. Wie hörte ich am Anfang der Woche einen Menschen so schön sagen: "dann wird aus einer Schneelawine, die da auf uns zurollt, nur ein Schneegestöber." So sehe ich das auch - nicht zuletzt aufgrund dessen, was ich in meiner medizinischen Ausbildung zur MTA über das menschliche Immunsystem gelernt habe.

 

Meine persönliche Meinung ist, dass wir aufgrund fehlender Medikamente und Impfmöglichkeiten die Pandemie-Welle wohl nur richtig knacken können, wenn wir ihr mit unseren Immunsystemen entgegentreten. Das bedeutet, dass wir das Ding wohl oder übel in unsere Körper hineinkommen lassen müssen, um es mit unseren Selbstheilungskräften zu bekämpfen und immun dagegen zu werden. Aus dieser Überzeugung heraus würde ich gerne weiter arbeiten, sehr wohl in dem Bewusstsein, dass ich dadurch vielleicht schneller an "Corona" erkranken kann, als wenn ich mich in meinem Zuhause einschließe. Aber ich bin ein positiver Mensch und gehe erst mal davon aus, dass ich so eine Erkrankung überstehen könnte.

 

Doch da ist auch der Aspekt der Solidarität, jeder sollte seinen Beitrag leisten, um die Pandemieausbreitung zu verlangsamen. Der limitierende Faktor für die Auseinandersetzung mit dem Virus sind ganz klar unsere Intensivmedizinischen Kapazitäten. 

 

Und deshalb habe ich mich schweren Herzens dazu durchgerungen, auch mit meinem Praxisbetrieb entsprechend den empfohlenen Maßnahmen des Robert-Koch-Instituts zu folgen, um mögliche Infektionswege zu verlangsamen. Das bedeutet im Klartext:

 

In den nächsten zwei Wochen sehe ich mich aus Gründen der Solidarität mit der Allgemeinheit gezwungen alle Balancetermine in meiner Praxis abzusagen.

 

Viele meiner Klienten wissen, dass es die Möglichkeit gibt, surrogat für einen anderen Menschen zu testen. Das führen wir zum Beispiel regelmäßig in Kinderbalancen durch und funktioniert wunderbar. Bei kleinen Kindern und manchen Menschen mit Einschränkungen kann der Muskeltest nicht immer durchgeführt werden. In den Fällen "leihen" wir uns sozusagen den Arm eines Dritten (zum Beispiel der Mutter) aus und testen über diese Person, das nennt man dann "surrogat testen". Auch ich kann surrogat mit meinen Fingern statt mit Ihrem Arm den Muskeltest durchführen. Das funktioniert sehr gut, ich bin mittlerweile ein alter Hase im Geschäft ;) und verfüge dadurch über viel Erfahrung im Anwenden dieser Methode.

 

Auf diese Weise gebe ich seit einigen Jahren auch Fernbalancen per Telefon. Auch das  funktioniert sehr gut und ist in der aktuellen  Situation eine tolle Alternative zu den sonst üblichen Balance-Sitzungen mit persönlichem Kontakt. So kann ich Sie weiter unterstützen, auch wenn wir uns für eine Weile nicht persönlich treffen können.

 

Darüber hinaus biete ich auch Fernheilungssitzungen mit Quantenheilung an.

 

Melden Sie sich gerne, wenn Sie Fragen zu meinen Alternativangeboten haben. Meine Kontaktdaten finden Sie in der Spalte neben diesem Text und unter "Kontakt"

 

Ich hoffe sehr, dass sich die aktuelle Lage schnellstmöglich entspannt und wir dann wieder wie gewohnt weiter arbeiten können, denn das ist immer noch die beste und schönste Art zu arbeiten.

 

Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit, dass Sie symptomlos bleiben und viel Kraft für die nächsten Wochen. Und ich wünsche allen Lesern eine große Portion Vertrauen in die eigenen Selbstregulierungskräfte von Körper, Geist und Seele. Auch möchte ich an dieser Stelle zu bedenken geben, dass Angst und Mangelgedanken der perfekte Nährboden für Angreifer sind, so auch für das Coronavirus. Es ist für Ihr Immunsystem gut und stärkt Ihre Resilienz, wenn Sie versuchen Ihr inneres Selbstgespräch möglichst mit positiven und ermutigenden Gedanken zu beschäftigen, anstatt mit angstverbreitenden Nachrichten und Bildern aus allen möglichen social-medien.

 

Das Gegenmittel für Angst ist Vertrauen und Mut. Diese zu stärken ist Inhalt meiner Arbeit und ich helfe Ihnen gerne in Ihre Kraft!

 

Ich freue mich auf weitere Zusammenarbeit mit Ihnen… gegen alle Stürme der Zeit!

 

Von Herzen, Ihre Heike Gerdes

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2007 Heike Gerdes, Begleitende Kinesiologin & Coach AK